Loading...
 
Drucken

Sonntag, 6. November 2016 Spielnachmittag der Kolpingjugend in Schloß Holte -Stukenbrock

Bericht im Westfalenblatt SHS am 03.11.16 "Kolping lädt zum Spielenachmittag"
Bericht im Westfalenblatt SHS am 08.11.16 "Gemeinsam viel Spaß"

16. Paderborner Spieletag am Sonntag, den 30. Oktober 2016

Bericht im Westfalenblatt vom 1./2. November 2016 "Nur die Spielleidenschaft ist Pflicht".


Bericht in der Zeitung OWL am Sonntag vom 30. Oktober 2016 "Am Sonntag ist Spieletag"


Bericht im Westfälischen Volksblatt vom 27. Oktober 2016 "Ran ans Brett"



15. Paderborner Spieletag am Sonntag, den 25. Oktober 2015


Am 25.10.2015 fand in der Kulturwerkstatt Paderborn, Bahnhofstr. 64, von 11.00 - 18.00 Uhr, der 15. Paderborner Spieletag in Zusammenarbeit mit der VHS Paderborn statt.
Angeboten wurden viele Spieleneuheiten und -klassiker, ausgezeichnete Spiele (Spiel des Jahres, Deutscher Spielepreis), Solitär- und Zweipersonenspiele,
Egal ob ein kleines Mitbringspiel, ein spannendes Familienspiel oder ein komplexes Spiel für Vielspieler gesucht wurde, es war für jeden etwas dabei. Die Paderborner Spielefreunde halfen, das passende Spiel zu finden und erklärten es auch gerne.
Beim großen Gebrauchtspielemarkt, über 2000 Spiele wurden angeboten, fanden mehr als 700 Spiele einen neuen Besitzer.



 



Stimmen zum 15. Spieletag am 25.10.2015:

Bericht in der Neuen Westfälischen am 17.10.2015 zum 15. Paderborner Spieletag "Wo Raub völlig ungestraft bleibt".
Paderborn am Sonntag vom 24./25.10.2015 zum 15. Paderborner Spieletag "Kulturwerkstatt wird zum Throne of Games" von Rowena Hinzmann.
Bericht in der Neuen Westfälischen am 26.10.15 von Dietmar Gröbing zum 15. Paderborner Spieletag "Kooperation ist gefragt".
Bericht im Westfälischen Volksblatt am 27.10.15 von Maike Stahl zum 15. Paderborner Spieletag "Da macht sogar verlieren Spaß".
Bericht im Paderborner Journal vom 04.11.2015 von Dietmar Gröbing "Hochspannung beim Spieletag".



Wizard - Vorrundenturnier in Stukenbrock am Sonntag, den 10.April 2016

Bericht im Westfalenblatt, Zeitung für Schloß Holte - Stukenbrock, vom Dienstag, den 12.04.16, über das Vorrunden - Turnier:

Bericht im Westfalenblatt am 12.04.16.

Bericht in der Neuen Westfälischen, Lokal Schloß Holte - Stukenbrock von Karin Prignitz

Spielen mit Glück und Taktik am 12.04.16.
Stukenbrockerin qualifiziert sich für Wizard -Meisterschaften 04.16.


Die Paderborner Spielefreunde auf dem Museumsfest "90 Jahre Wewelsburg".


Am Sonntag, den 23.08.15 fand auf der Wewelsburg das Fest zum 90jährigen Jubiläum des Kreismuseums Wewelsburg statt. Wir waren eingeladen und durften es uns, behütet von schattenspendenden Bäumen in einer idyllisch gelegenen Nische der Burgmauer bequem machen. Nachdem die Besucher sich zunächst einen Überblick über die zahlreichen Programmpunkte des Festes verschafft hatten, setzte gegen Mittag auch bei uns der Besucherstrom ein und sollte bis zum Toresschluss um 18 Uhr auch nicht mehr abreissen. Unsere mitgebrachten Großspiele, "Le passe-trappe" und "Push" waren im Dauereinsatz, aber auch die ausgewählten, windstabilen Brettspiele wie "Honigbienchen" (Amigo) oder "Die kleinen Drachenritter" (HUCH!&friends) erfreuten sich großer Beliebtheit. Passend zum Burgambiente gab es auch mehrere Runden "Carcassonne". Alles in Allem war es für uns eine sehr schöne Veranstaltung und wir bedanken uns auf diesem Wege bei den Organisatoren für den reibungslosen Ablauf und bei allen Besuchern für eine schöne Zeit mit ihnen.


Westfalenblatt vom 11.11.2015, Lokalteil Schloß Holte Stukenbrock, Artikel von Annika Werner

Bericht über einen Spielenachmittag mit der Kolpingjugend im Pfarrheim in Stukenbrock


"Catan! Das Koks der Spieler" von Julia Wadhawan,Bericht in der Zeit Online am 15.12.2015

Catan-18.12.15.pdf


Berichte zum 14. Paderborner Spieletag am 26.10.2014

Bericht in der Neuen Westfälischen am 22.10.14 zum 14. Paderborner Spieletag.
Bericht im Westfälischen Volksblatt am 27.10.14 von Jörn Hannemann zum 14. Paderborner Spieletag.
Bericht in der Neuen Westfälischen am 28.10.14 zum 14. Paderborner Spieletag von Dietmar Gröbing.


Wizard - Vorrunden- Turnier 2015

Vorbericht in der Neuen Westfälischen am 02.05.15.
Bericht in der Neuen Westfälischen am 05.05.15.


20 Jahre "Siedler von Catan - Bericht in der Zeit Online Kultur 05 / 15

20 Jahre "Siedler von Catan"(external link)


Stimmen zum 13. Paderborner Spieletag

Bericht in der Neuen Westfälischen zum 13. Paderborner Spieletag von Dietmar Gröbing.
Artikel zum 13. Paderborner Spieletag "Die Welt der Gesellschaftsspiele entdecken" von Mike-Dennis Müller.
Bericht im Paderborner Journal vom 20.11.2013 zum 13. Paderborner Spieletag von Dietmar Gröbing.


Westfalen-Blatt (Schönes Wochenende 5+6.10.2013): "Mord in Paderborn"

Bericht über einen Spieleabend in der Kulturwerkstatt mit dem Spiel Cluedo Paderborn von Bernhard Hertlein.


Pressestimmen zum 12. Paderborner Spieletag:

Vorbericht der Neuen Westfälischen vom 26. Oktober 2012 von Sabrina Düsenberg.
Artikel aus der Neuen Westfälischen vom 29. November 2012 von Frederik Grabbe.


Pressestimmen zum 11.Paderborner Spieletag:

2011-11-Die-15-Bericht-Vorausscheidung-Schulturnier-RLS.pdf
Besprechung des Westfälischen Volksblatts vom 31. Oktober 2011 von Sebastian Schwake.
Vorbericht der Neuen Westfälischen vom 28. Oktober 2011 von Sabrina Düsenberg.
Artikel aus der Neuen Westfälischen vom 1. November 2011 von Andreas Götte.


Ein Abend mit den Paderborner Spielefreunden

Artikel "Die Retter der Spielekultur" in der Neuen Westfälischen vom 01.03.2011 (Sabrina Düsenberg)


Pressestimmen zum 10. Paderborner Spieletag:

Besprechung der Neuen Westfälischen vom 25. Oktober 2010 (Anna Figur)


Zug um Zug Turnier

Für wen fährt der Zug nach Paris?
Eva Fortmeiers Reise in die alte Heimat hat sich gelohnt
Die Paderborner Spielefreunde e.V. richteten am Sonntag, den 17. Januar 2010 ein Qualifikationsturnier zur Deutschen Meisterschaft zum Spiel des Jahres 2004 „Zug um Zug“ aus. Der 1. Vorsitzende Siegfried Besser durfte ab 11 Uhr 19 Teilnehmer im ev. Gemeindehaus in Altenbeken begrüßen. Diese reisten sogar aus Berlin, Hamburg, Hameln und Soest an.
Nach drei Vorrunden (2 x Zug um Zug USA, 1 x Zug um Zug Europa) standen die acht Spieler für die zwei Halbfinalrunden fest. Dort wurde wieder auf der USA-Karte mit der Erweiterung 1910 gespielt. Letztendlich konnten sich vier Teilnehmer für das Finale qualifizieren. Dort wurde im Duell wieder auf der USA-Karte um zwei Siege gespielt. Um Platz 1 spielten die auswärtigen Gäste Eva Fortmeier und Bianca Lim. Fast ungeschlagen konnte sich hier Eva Fortmeier durchsetzen. Um Platz 3 ging es für die Vereinsmitglieder der Paderborner Spielefreunde Andrea Kirsch und Uwe Gebert. Frauenpower war angesagt und so machten die Damen die Treppchenplätze unter sich aus.
Zur Siegerehrung konnte die stellvertretende Bürgermeisterin wertvolle Spielepreise des ausrichtenden Verlags Days of Wonder überreichen. Für die drei Erstplatzierten gab es noch Spielesteine in Gold, Silber und Bronze. Eva Fortmeier hat nun die Möglichkeit am 15. Mai in Herne bei der 1. Deutschen Meisterschaft „Zug um Zug“ bis zur Weltmeisterschaft im Juni in Paris durchzustarten.
Nachtrag: Eva Fortmeier hat im Finale in Herne den 4. Platz belegt!


Schlänger Zeitung vom 3. 12. 09

Bericht über einen Spieleabend beim Förderverein des Kindergartens Alte Rothe in Schlangen Ende November 2009

Westfalenblatt vom 23. 11. 09

Bericht über einen Spielenachmittag in Scharmede am 21. November 2009

Neue Westfälische vom 24. März 2009

Bericht über einen Spielenachmittag der Kolpingsfamilie Schloß Holte / Stukenbrock im März 2009